Internationaler Bürgermedienpreis 2015

Thema

Eure Visionen über unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft!

Vor 15 Jahren verabschiedete die europäische Staatengemeinschaft die Millenniumsentwicklungsziele, für die eine Frist bis 2015 gesetzt wurde. In diesem Jahr werden die Ergebnisse ausgewertet und neue Ziele gesetzt. Aus diesem Grund schätzt die Europäische Union diese Jahr als besonders geeignet ein, um öffentlich über die europäische Entwicklungszusammenarbeit und die Rolle der EU und ihrer Mitgliedsstaaten in der globalen Entwicklungs- und Nachhaltigkeitspolitik zu diskutieren.

Auf Grundlage dessen wurde das Jahr 2015 vom Europäischen Parlament und Rat zum „Europäischen Jahr für Entwicklung“ erklärt.

Das Thema des diesjährigen Bürgermedienpreises wurde parallel zum Motto des Jahres 2015 gewählt. Bürgersender setzen sich für eine Schärfung des Bewusstseins der Bürger in Deutschland, Europa und der Welt für globalen Zusammenhang und ein aktives Engagement ein.

Kategorien

Der 5. Internationale Bürgermedienpreis wurde in folgenden Kategorien verliehen:

  • Video (Einzelbeitrag, Kurzfilm, Beitrag innerhalb einer Fernsehsendung, Vidcast, etc.)
  • Audio (Einzelbeitrag, Beitrag innerhalb einer Radiosendung, Podcast, Musikstück, etc.)

Gewinner

Zur Preisverleihung am 12.12.2015 im Bürgerhaus Bennohaus wurden die Gewinner des 5. internationalen Bürgermedienpreises bekanntgegeben.

Video international
Gewinner

„I call it foodge – just as tasty, just as good“
von Ayla Yildiz

Den Clip ansehen


2. Platz

„Sharing is caring“
von Masrur Jamaluddin Ahmad

Den Clip ansehen


3. Platz

„The Act of Living“
von Rafael Anton Garcia & Icaro Orengo

Den Clip ansehen



Video national
Gewinner

„weit/winkel: Nachhaltigkeit und alternative Landwirtschaft“
von the weit/winkel editorial board

Den Clip ansehen


2. Platz

„Ein Leben lang genug Reis“
by Lisa Simonis


3. Platz

„Spendenlauf nach Gibraltar“
von Lukesletter

Den Clip ansehen



Audio international
Gewinner

„Solar power plant at the faculty of Technical Sciences“
von Irina Samopjan

Den Clip anhören



Audio national
Gewinner

„Mobil durch Fahrräder“
von Marie Baumann

Den Clip anhören



Weitere Medieninhalte

Preisverleihung 2015, internationale Kategorien:

Preisverleihung 2015, nationale Kategorien: